Hotel Inntalerhof

Hotel InntalerhofFriedensglocke in Mösern

Friedensglocke in Mösern

Täglich um 17.00 Uhr läutet die Friedensglocke und erinnert an Frieden und gute Nachbarschaft. Gleichzeitig ist sie ein Denkmal für 25 Jahre grenzüberschreitende Zusammenarbeit der „ARGE-ALP“ Länder.

Mit einer Höhe von 2,51 Meter, einem Durchmesser von 2,54 Meter und einem Gewicht von über 10 Tonnen ist die Friedensglocke die größte Glocke Tirols. Sie steht frei in einer grandiosen Alpenlandschaft bei uns in Mösern. Seit dem Jahr 2003 lädt der „Friedensglocken-Wanderweg“ mit seinen sieben Stationen zu Besinnung und Nachdenklichkeit ein.

Die sieben Stationen des Friedensglocken-Wanderweges:

1. Station: Start beim Parkplatz Seewald Alm – Aufbrechen
Friede braucht Weg und Mühe

2. Station: Albrecht-Dürer-Weg – Nähe Hotel Olympia
(nach ca. 15 Gehminuten) – Schauen und Staunen
Friede wächst durch Dankbarkeit und Lob

3. Station: Möserer See (nach ca. 40 Gehminuten) – »Des Menschen
Seele gleicht dem Wasser« – Friede braucht Ruhe und Aktion

4. Station: oberhalb Hotel Tyrol (nach ca. 55 Gehminuten)
Enge und Ängste – Friede lebt vom gütigen Umgang mit Grenzen

5. Station: beim Menthof (nach ca. 70 Gehminuten) – Weitblick
und Verantwortung – Friede ist Verantwortung für das Ganze

6. Station: bei der Möserer Kirche (nach ca. 75 Gehminuten)
Werte und Familie – Friede beginnt im überschaubaren Kleinen

7. Station: bei der Friedensglocke (nach ca. 90 Gehminuten)
»Friede sei ihr erst Geläute« – Friede ist eine lebendige Schwingung